Funktionelle Bewegungslehre FBL

Funktionelle Bewegungslehre FBL

Die FBL lehrt, das Bewegungssystem und das Bewegungsverhalten des Menschen von außen zu betrachten, Auffälligkeiten zu erkennen, zu beurteilen und zu interpretieren. Das Konzept erlaubt eine präzise Beobachtung anhand von definierten Beobachtungskriterien, die sich auf alle Gelenke des Körpers, auf statische Positionen und auf kinematische Ketten anwenden lassen. Behandlungsziel ist eine ökonomisierung täglicher Bewegungsabläufe unter Berücksichtigung der individuellen Proportionen ( Länge, Breiten, Tiefen ) wie z.B. das Bücken und Heben.




zurück zu Leistungen     mehr dazu auf wikipedia