Brügger- Therapie

Brügger- Therapie

Dr.med.Alois Brügger entdeckte 1955 die funktionsgebundene, reflektorische Schmerzhaftigkeit von Muskeln zur Schonung eines sich an anderer Stelle befindlichen Krankheitsherdes oder Störfaktors. Als primären Störfaktor sieht er die belastende ( krumme ) Körperhaltung an. Dadurch werden Strukturen ( Muskeln, Bänder, Gelenke ) fehlbelastet und somit überbeansprucht. In der Therapie werden die analysierten, ursächlichen Störfaktoren beseitigt und die bestehende Fehlhaltung korrigiert. Sie ist universell einsetzbar und hat den Vorteil der Selbstkorrektur und der Eigenübungen für den Patienten.





zurück zu Leistungen   offizielle Homepage